Oft gestellte Fragen

Ich spreche noch kein oder sehr wenig Deutsch. Wie und wann kann ich beginnen?
Schauen Sie in unserem aktuellen Kursprogramm nach oder rufen Sie uns an. Wir sagen Ihnen die nächsten Termine. Prinzipiell starten wir ab vier Teilnehmern (Gruppentarif)
Wie finde ich den richtigen Kurs?
Kommen Sie zu einer kostenlosen Beratung (Gespräch und/oder Einstufungstest) Wir empfehlen Ihnen einen passenden Kurs und laden Sie zu einer Probestunde ein. Danach entscheiden Sie in Ruhe, wie Sie weitermachen wollen.
Gibt es eine Anmeldegebühr?
Die Anmeldung für Standardkurse kostet einmalig €35,-
Persönliche Beratung und Einstufung sind jedoch kostenlos. Genauso wie eine Probestunde in einem unserer laufenden Kurse (Gruppenunterricht). Einzelunterricht wird ab der ersten Stunde berechnet – aber sie haben die Möglichkeit, sich erst nach der ersten Stunden für weitere Stunden zu entscheiden.
Wie lange dauert ein Kurs?
Intensivkurs
Unsere Kurse sind auf die Niveaustufen des Europäischen Referenzrahmens ausgerichtet. Eine Kursstufe (z.B. A1.1 oder A1.2 ) umfasst in der Regel vier Wochen (jeweils 20 Unterrichtseinheiten ŕ 45 Minuten pro Woche). Der Kurs ist bis spätestens Ende der ersten Kurswoche zu bezahlen.
In jedem Fall müssen Fehlzeiten immer rechtzeitig (2 Wochen) vorher angekündigt werden.
Standardkurs
Eine Kursstufe (z.B. A1.1 oder A1.2 ) umfasst in der Regel zwölf Wochen (jeweils zwei Unterrichtseinheiten à 90 Minuten pro Woche). Entsprechend dem gewählten Tarif bezahlen Sie den kompletten Kurs gleich zu Beginn oder zu einem erhöhten Tarif monatlich.
In jedem Fall müssen Fehlzeiten immer rechtzeitig (2 Wochen) vorher angekündigt werden.
Was passiert, wenn ich aus persönlichen oder beruflichen Gründen Unterricht versäume?
In diesem Fall können Sie den versäumten Termin in einer anderen Gruppe nachholen. Wenn es keine Parallelgruppe geben sollte, dann als Wiederholung in einer niedrigeren Niveaustufe oder als Gasthörer in einer höheren.
Ich möchte mich gezielt und in kürzester Zeit auf ein Niveau vorbereiten (z.B. B2 oder C1)?
Für Sie ist ein Intensivkurs das Richtige. Informieren Sie sich in unserem Programm über die neuen Intensivkurse. Diese dauern vier Wochen und beinhalten pro Woche 20 x 45 Minuten Unterricht inklusive Übungsphasen (je nach Gruppengröße). Eine Gruppe besteht aus 5-11 Teilnehmern. Am Ende jedes Moduls (z.B. B1.1 etc) erfolgt ein Lernerfolgstest und sie können auf Wunsch ein Zertifikat über die erreichte Leistung erhalten.
Preise und Termine entnehmen Sie bitte unserer Webseite.
Ich möchte mit einem persönlichen Sprachtrainer gezielt an Wortschatz und Kommunikationsmitteln arbeiten, die für mich wichtig sind (z.B. für eine Präsentation, Kommunikation am Arbeitsplatz, etc.)
Für Sie ist Einzelunterricht das Richtige. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein erstes Gespräch, gerne auch telefonisch.
Kann ich bei Ihnen auch eine Sprachprüfung ablegen?
Sie können sich bei uns auf eine der deutschen Sprachprüfungen (z.B. TELC oder Goethe-Institut) vorbereiten. Die Prüfung selbst legen Sie dann an der VHS (oder einem anderen Prüfungsinstitut) ab. Wir beraten Sie gern.
Ich lerne am besten, wenn ich über interessante Themen spreche und sozusagen „nebenbei“ Wortschatz und Strukturen verbessere.
Kommen Sie zu einem unserer Konversationskurse. Schauen Sie in unserem Programm nach aktuellen Daten oder fragen Sie uns.
Welche Bücher brauche ich und wo kann ich sie kaufen?
Für die Intensiv- und Standardkurse benötigen Sie ein Lehrbuch, dessen Titel Sie bei uns erfragen oder aus unserem Programm ersehen können, z.B. „Menschen“ oder „Mittelpunkt neu“. Die Bücher können Sie in der Buchhandlung (z.B. „Thalia“) oder über das Internet erwerben. Für Kurse, die Ihre Firma bezahlt, stellen wir das entsprechende Buch für Sie bereit und inkludieren es auf Ihrer Rechnung
Kann ich eine Bescheinigung über meine Kursteilnahme bekommen?
Wir bestätigen Ihnen gerne Ihre Teilnahme und das von Ihnen erreichte Kurs-Niveau („Gemeinsamer Europäischen Referenzrahmen“)
Ich habe nicht die Zeit, direkt an einem Kurs teilzunehmen und möchte am liebsten von zu Hause aus lernen.
Wenn Sie keinen Deutschlehrer direkt vor Ort haben oder wenn Sie nicht in Deutschland leben und trotzdem mit einem muttersprachlichen Lehrer Deutsch lernen wollen, dann sind unsere Skype ™ Kurse genau das Richtige für Sie. So können Sie zeitlich und inhaltlich flexibel mit einem unserer Lehrkräfte arbeiten.
Wenn Sie Skype noch nicht installiert haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir helfen Ihnen gerne dabei. Ansonsten brauchen wir nur Ihren Skype Namen und Ihre E-Mail Adresse, damit wir starten können.